Sonntag, 23. Juni 2013

23.06.13- Juli- Knipmode

Hallo Ihr Lieben!

Gestern kam die Juli Knip. Jubel! Freude!

Dieses mal sind die Schnitte zwar nicht so nach meinem Geschmack, aber trotzdem hab ich gleich einen ausprobiert. Meine Schwiegermama freut sich, denn ich hab das Kleid für sie geschneidert.

Es ist Jurk 7 mit einigen Änderungen. Ich habe Jersey benutzt, habe den Schnitt eine Grösse vergrößert und habe Ärmel rein genäht.
Es ging alles wunderbar! Das Kleid ist sehr leicht und schnell zu nähen.

Für mich wäre das Kleid zwar nichts, aber meine Schwiegi ist happy! :-)

Also dann bis Mi zum MMM... diesmal bin ich wieder dabei.

Alles Liebe!

Dienstag, 11. Juni 2013

MMM 12.06.2013

Hallo Ihr Lieben!

Zum heutigen MMM zeige ich Euch einen neuentstandenen Rock und ein neues Knotenbolero.



Das Schnittmuster für das Knotenbolero findet Ihr bei Smila .
Bei mir rutscht das Bolerochen etwas nach oben. Ich habe es schon enger genäht, wohl aber noch nicht genug. Evtl. ist dieser Jerseystoff auch etwas zu dehnbar für dieses Schnittmuster. Also überlege ich noch ein Teilchen dranzunähen und das Bolero zur Tunika umzuarbeiten. Mal sehen, dieser Plan ist noch nicht ganz ausgegoren... denn eigentlich finde ich das Bolerochen richtig schön.
Es ist schnell genäht und sehr einfach. 
Die Farben sind diesmal leider nicht so recht zu erkennen, denn irgendwie haben wir heute komische Lichtverhältnisse... 




Der Rock ist aber mindestens genauso leicht zu nähen und ergibt ein wirklich schönes Ergebnis. Als Schnittmuster habe ich dieses hier benutzt. Achtung, man braucht keine Nahtzugabe!!! Und dieses Schnittmuster hat Suchtpotenzial, denn der Rock ist locker in 2 Std. fertig! :-)
Den Stoff habe ich vom Stoffmarkt. Es ist ein leichter Baumwollstoff. Für einen Rock ist er etwas zu durchsichtig, daher trage ich einen altbewährten Unterrock von C&A.


Ich bin auf Eure Kommentare gespannt. Ebenso neugierig bin ich wie viele clicks ich diese Woche habe, denn immer wenn ich Euch Kleider zeigte hatte ich massenhaft welche. Nur letzte Woche bei der Tunika war es etwas mau. Also schließe ich darauf, daß ihr an Tuniken nicht so sehr interessiert seit... also gibt es diese Woche versuchsweise einen Rock und nächste Woche wieder ein Kleid. Freut Euch drauf!

Ich meine ich kann es ja verstehen, denn eigentlich sehe ich auch am liebsten Kleider...
Deshalb klicke ich mittwochs immer hier


Alles Liebe!
Bis bald!





Sonntag, 9. Juni 2013

10.06.2013 BIB#20

Hallo Ihr Lieben!!!

Heute ist wieder Montag und diese Woche bin ich wieder dabei beim BIB von Rubinengel. 

Ich zeige Euch ein Kleid aus der aktuellen Ottobre (2/2013). Wie beim letzten MMM vermutet hat dieser Schnitt Suchtcharakter...





Der Schnitt ist wirklich easy umzusetzen und ich finde das Kleid macht echt was her!
Ich fühle mich sehr wohl darin! 
Wahrscheinlich würde es auch einfarbig in anthrazit oder schwarz der Knaller werden...

Das Schnittmuster habe ich eine Nummer größer abgepaust, aber das ist bei mir ja normal wenn ich Schnitte aus der Ottobre nähe.

Der Stoff ist, na ratet mal.... Genau, wer meinen Blog häufiger liest, weiß das der Stoff nur vom Stoffmarkt vom Coupon-Stand sein kann. :-) Wie immer...


Den Knoten finde ich sehr schön, vorallem ist es eine echte Abwechslung zum Onion Knotenkleid. Hach, ich mag Knotenkleider halt...

...auch Knotentunikas. Hier könnt Ihr genau diesen Schnitt als Tunika sehen.



Bis am Mittwoch, Ihr Lieben, zum MMM....
Herzliche Grüße

Hier gehts wieder zum BIB...

Freitag, 7. Juni 2013

7.06.2013- Nähtag!

Hallo Ihr Lieben!

Heute war mal wieder ein richtig schöner Nähtag!
Die Sonne scheint und meine Nähmaschine und ich haben einfach den Tag im Garten verbracht! Das war wunderschön!

Unter anderem habe ich diese schöne Tunika für meine Tochter genäht. Ich bin ganz stolz, denn ich hatte kein Schnittmuster. Also frei Schnauze...
Wir hatten ein solches Top letztens in einem Laden gesehen und ich habs geschafft es nachzunähen.*jubel

Ich hab auch noch 2 andere Sachen für mich genäht, aber da fehlt noch ein bisschen der Feinschliff, daher zeige ich Euch diese Dinge ein andermal.
Ihr dürft gespannt sein!

Alles Liebe!
Bis bald!

Mittwoch, 5. Juni 2013

MMM 05.06.2013



Hallo Ihr Lieben!!!

Heute anläßlich des MMM zeige ich Euch die Knotentunika aus der Ottobre 2/2013.

Der Schnitt gefällt mir gut und er ist auch leicht umzusetzen, was die Sache immer ungemein vereinfacht. Ohne viele Anpassungen war das Teil an einem Vormittag zugeschnitten und genäht. Also wie ich finde, ist diese Knotentunika dardurch zum zweiten und dritten Mal nähen prädestiniert.

Als Stoff habe ich einen leichten Jersey vom Stoffmarkt (Jersey- Couponstand) ausgewählt.






Die Jeans die ich trage, ist nicht selbst genäht- sie ist selbst gekauft! ;-)
Denn um ehrlich zu sein, eine Hose habe ich noch nicht genäht. Ich weiß auch nicht ob ich das tun werde, denn Hosen zu nähen reizt mich kein bißchen. Kleider finde ich da viel schöner!!!!!!!!!!!!!
Also nächster Mittwoch zeige ich Euch wieder ein Kleid- versprochen.

Bis dahin!
Alles Liebe!

Hier sind alle anderen tollen Outfits zu bewundern:  memademittwoch.blogspot.de

Sonntag, 2. Juni 2013

Meine neueste Idee... Stricken!

Hallo Ihr Lieben!

Meine neueste Idee ist strickenlernen. Ich kann zwar ein kleines bisschen häkeln, für eine Boshi reicht es, aber stricken kann ich überhaupt nicht.
Hier bei uns im Ort gibt es ein kleines Wollgeschäft und die Inhaberin hat mir zugesagt mich beim strickenlernen zu unterstützen.*freu
Also habe ich mir ein Schultertuch ausgesucht mit dem ich starten mag. Lace- Wolle ist bestellt und Ende nächster Woche geht es los...
Um diese lange Wartezeit zu überbrücken ;-) habe ich mir ein "Strick Ding" von Prym gekauft. Denn wenn ich mir etwas in den Kopf gesetzt habe dann soll es möglichst sofort starten. :-)
Das Strick Ding ist klasse. Die erste Socke habe ich drauf und das Bündchen ist schon fertig. Es funktioniert ähnlich wie die Strickliesel und garantiert mir erste Erfolge. Das ist gut, denn so bleibe ich dann auch am Ball  und schmeiss nicht alles gleich wieder hin.
Das Strick Ding könnt Ihr auf dem Foto sehen und demnächst zeige ich Euch meine erste fertige Socke. *hoff

Übrigend, die Idee zum strickenlernen kam mir, da ich meine Nähmaschine nicht überall mit hinnehmen kann. Stricknadeln schon... So sind zukünftige Mittagspausen, Wartezeiten usw. gerettet.

Bis bald!